Spaghetti-Forellen Bowl

Spaghetti-Forellen Bowl.

 

Zutaten für 4 Portionen:

500g geräuchertes Forellenfilet
1 Pkt. Spaghetti
1 Zitrone
1 EL Honig
2 El Sojasauce
1 EL Sesamöl
2 El Olivenöl
½ Gurke
1 Karotte
2 Frühlingszwiebel
n
2 EL Koriander, frisch
4 Müslischalen


Zubereitung:

Schneiden Sie die geräucherte Forelle in Würfel. Kochen Sie die Spaghetti wie auf der Verpackung beschrieben.
Drücken Sie die Zitrone aus und mischen Sie den Saft mit dem Honig, der Sojasauce, dem Sesamöl und dem Olivenöl.
Erwärmen Sie die Forelle für 5 Minuten bei 100° im Ofen.
Mischen Sie die Häl
fte der Soße mit der Forelle und die andere Hälfte der Soße mit den Nudeln.
Die Gurke und die Karotte in dünne Streifen Schneiden.
Die Zwiebel in Ringe schneiden und den Koriander grob hacken.
Die Nudeln auf die 4 Schalen verteilen und die Gurken- und Karotten-streifen mit dem Koriander und den Frühlingszwiebeln darüber verteilen. Die Forelle auf den 4 Schalen verteilen.

Guten Appetit!