Lachs-Sushi

Lachs-Sushi

Zutaten
für 4 Personen

ca. 30 Stück
100g Reis (Sushi-Reis)
300 ml Wasser
4 EL Essig
4 EL Wasser
1 Tl Zucker
1 TL Fondor
10 Scheiben Räucherlachs
10 TL Meerrettich grün
1 Bund Schnittlauch

Schritt 1
Den Sushi-Reis mit dem Wasser zum Kochen bringen. Im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten bei ausgeschalteter Herdplatte garen. Danach zwischen Deckel und Topf ein Geschirrtuch legen und nochmals 15 Minuten garen.

Schritt 2
In der Zwischenzeit den Reisweinessig mit Wasser, Zucker und Fondor aufkochen und abkühlen lassen. Anschließend unter den Reis mischen.

Schritt 3
Die Lachsscheiben mit Meerrettich bestreichen. Jeweils 1 TL Reis auf die Lachsscheiben geben und diese von der kurzen Seite her aufrollen. Jede Scheibe in ca. 3 gleich große Röllchen schneiden.

Schritt 4
Den Schnittlauch kurz blanchieren. Jeweils einen Halm um die Lachsröllchen wickeln und mit der Schnittseite auf eine Platte setzen. Servieren.